q Statement des SPD-Co-Fraktionsvorsitzenden zur fristlosen Kündigung der Projekte Phantalisa und Alia des Frieda-Frauen*zentrums e.V. - SPD Fraktion - XHain
  • Menü

Statement des SPD-Co-Fraktionsvorsitzenden zur fristlosen Kündigung der Projekte Phantalisa und Alia des Frieda-Frauen*zentrums e.V.

Unser CO-Fraktionsvorsitzender und Jugendhilfe-Sprecher Frank Vollmert kritisiert die abrupte Kündigung der Projekte Phantalisa und Alia des Frieda-Frauen*zentrums e.V. ohne Vorankündigung durch den Stadtrat Max Kindler in einem Interview mit dem RBB. Vollmert macht deutlich, dass es vorrangig um die jungen Mädchen und Frauen gehen sollte und es nicht zielführend ist, eine aufgeheizte politische Debatte zu führen. Dennoch teilen wir die fachliche Kritik des Jugendamts am Träger „Frieda“. Der Konflikt besteht bereits seit längerer Zeit.

Hier finden Sie den gesamten Artikel.